Gottesdienste

Sonntag, den 4. Dezember, 10 Uhr:
Gottesdienst am Zweiten Advent mit Prädikantin Ruth Vetter

Samstag, den 10. Dezember, 18 Uhr:
Lebendige Adventsandacht mit Pfarrer Frieder Schmidt

Samstag, den 17. Dezember, 17 Uhr:
Gottesdienst am Vorabend zum Vierten Advent mit Pfarrer Frieder Schmidt

Samstag, den 24. Dezember, 16 Uhr:
Gottesdienst am Heiligen Abend mit Pfarrer Dieter Keim und dem Krippenspiel der Vorkonfirmandinnen und Vorkonfirmanden

Samstag, den 24. Dezember, 22 Uhr:
Gottesdienst am Heiligen Abend mit Pfarrer Frieder Schmidt

Lebendige Adventsandacht

Im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders bei uns in Spachbrücken wird Pfarrer Schmidt am 10. Dezember, dem Sonnabend vor dem Dritten Advent, um 18 Uhr eine Andacht abhalten. Unterstützt wird er dabei von unseren Konfirmanden.

Im Anschluss wird es Glühwein und Kinderpunsch geben. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Trinkgefäß mit. Der Kirchenvorstand lädt herzlich ein.


Liebe Gemeinde,

am 5. September hatten wir einen Schulgottesdienst für die Dilsbachschule mit der Einführung der Erstklässler. Durch den Gottesdienst führten unsere Gemeindepädagogin Ann-Katrin Büchler und Frau Christa Fischer aus Reinheim, sowie unterstützend unsere Grundschullehrerin Frau Wendenburg.

Es wurde eine wunderbare Geschichte von Max Lucado erzählt mit Bildern auf der Leinwand. Die Beteiligung der Kinder war toll. Begleitet vom Orgelspiel unserer Organistin Renate Filip wurde lautstark gesungen. Das Halleluja war bestimmt bis nach Reinheim zu hören.

Ein Handpuppenspiel machte auf die Einzigartigkeit eines jeden aufmerksam und wurde von den Akteurinnen liebevoll in Szene gesetzt. Die Segnung der Erstklässler war der Höhepunkt des Gottesdienstes.

Am Ausgang gab es ein Armbändchen zum Puppenspiel, das jedes Kind mit Dank annahm und noch vor der Kirche anzog. Es war ein wunderschöner und gelungener Gottesdienst. 
Ein herzliches Dankeschön an die Mitwirkenden. Ich freue mich auf den nächsten Schulgottesdienst!

Herzliche Grüße
Eure Küsterin, Claudia Raab

Advent in der Nachbarschaft

Freitag, den 2. Dezember, 19 Uhr, Evangelische Kirche Ueberau:

Adventsandacht im Rahmen des Lebendigen Ueberauer Adventskalenders mit Pfarrer i.R. Hans-Georg Treblin und dem Posaunenchor Ueberau unter der Leitung von Steffen Borger

Sonntag, den 4. Dezember, 20 Uhr, Dreifaltigkeitskirche Reinheim:

Weihnachtsmesse von Alfred Hochedlinger für Chor, E­-Piano, gezupften Kontrabass und Streicher mit dem Evangelischen Kirchenchor unter Leitung von Matthias Seibert

Sonntag, den 11. Dezember, nachmittags, Evangelische Kirche Ueberau:

Weihnachtsmarkt in der geöffneten Kirche sowie Gottesdienst um 16 Uhr mit Pfarrer Frieder Schmidt und dem gemischten Chor der Sportgemeinschaft 1919 Ueberau.

Freitag, den 16. Dezember, 19 Uhr, Evangelische Kirche Ueberau:

Lust am Leben  – Konzert mit Ingmar Kunz. Eintritt frei, Spenden erbeten.

Samstag, den 17. Dezember, 16 Uhr, Dreifaltigkeitskirche Reinheim:

Swinging Christmas – Saxofonmusik pur mit Darmstädter Blecho (Dr. Joachim Renner, Stefan Rausch-­Böhm, Petra Klawitter, Robert Bauer und Thomas Fehling)


Spachbrücker Abendmusik

398. Sprachbrücker Abendmusik am Sonntag, dem 27. November, 17 Uhr:

Keltische Weihnacht mit Peter Wucherpfennig (Harfen)

399. Spachbrücker Abendmusik am Sonntag, dem 12. März, 17 Uhr:


Klassik in der kleinen Barockkirche mit dem Streichorchester Die Stadtstreicher, Ober Ramstadt


400. Spachbrücker Abendmusik am Sonntag, dem 23. April, 17 Uhr:


Orgelkonzert im Zeichen von Filmmusik zum 50-jährigen Jubiläum der Spachbrücker Abendmusik mit Bernhard Brand-Hofmeister, Darmstadt 


Der Eintritt ist frei. Spenden zur Förderung der Abendmusik werden dankbar angenommen.



Klassik in der barocken Spachbrücker Dorfkirche

Die Stadtstreicher, ein Laienorchester aus Ober-Ramstadt , musiziert in der kleinen barocken Kirche in Spachbrücken. Gegründet wurde das Orchester im Jahr 2008 auf Initiative von Claudia Rieder-Partheil mit Unterstützung der evangelischen Kirchengemeinde Ober-Ramstadt. Geleitet wird es heute von Gerlinde Fricke.

In dem Orchester haben sich Erwachsene aus allen Altersgruppen zusammengefunden, die entweder „früher mal“, das heißt als Kind oder als Jugendliche ein Streichinstrument gespielt haben oder die mit dem Streichen erst im Erwachsenenalter angefangen haben.

Bei dem Konzert am 12. März 2023 um 17 Uhr wird unter anderem die Peer-Gynt-Suite von Edvard Grieg sowie das Konzert für zwei Flöten und Orchester von Johann Christoph Pez erklingen. Unter dem Motto „Musikalische Vielfalt in der barocken Spachbrücker Dorfkirche“ sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist wie immer frei. Spenden zur Förderung der Spachbrücker Abendmusiken werden sehr gerne angenommen. 



Hans-Werner Grünewald